Artikel-Schlagworte: „Stoffwechsel“

Pneumatische Pulsationstherapie nach DENY


img_8205



Mit dem Pflug durch das Gewebe…

Der Pneumatron 200 erzeugt durch eine Vakuumpumpe Unterdruck und ist somit eine sanfte und wirksame Methode, das Gewebe in Schwingung zu bringen.
Die pulsierende Wechselwirkung von Unterdruck und atmosphärischen Druck regt den Blut- und Lymphfluss an. Unter Mitwirkung des erhöhten kapillaren Blutvolumens werden die Zellen aktiver und der Stoffwechsel angekurbelt. Im Gewebe angesammelte Stoffwechselschlacken, Entzündungsmediatoren und Umweltschadstoffe werden gelöst und über den beschleunigten Blut- und Lymphfluss zur Ausscheidung gebracht. Somit erfolgt eine Reinigung bzw. Regeneration. Gleichzeitig werden körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien in die Zellverbände transportiert und stehen dem Organismus für eine optimale Stoffwechselleistung zur Verfügung. Damit wirkt sich diese Behandlung anregend und regenerierend auf den gesamten Körper und seine Funktionen aus.

Die Pulsationstherapie ist eine Kombination aus Massage, Lymphdrainage und Schröpfen und hat somit ein großes Therapiefeld.

Anwendungsgebiete:

• Durchblutungsstörungen
• Muskelverspannung
• Rückenschmerzen
• Sportverletzungen
• Bronchitis
• Migräne
• Arthrose
• Rheuma
• Cellulite
• Narben

img_82072


Urinüberschichtung


chemie



Der Urin (Harn) ist eine Flüssigkeit, die von den Nieren abgesondert und über die verschiedene Stoffwechselprodukte aus dem Körper ausgeschieden werden.
Urin und Salpetersäure werden vermengt. Die Substanzen reagieren und zeigen bei positiver Reaktion Verfärbungen. Die Farben können sehr verschieden ausfallen und geben Hinweise über Stoffwechselprozesse und Organtätigkeiten.

Vital- und Stoffwechselanalyse


blut_page_2_2



Das normale Blutbild beim Arzt ist doch jedem bekannt. Blut wird abgenommen, der Arzt schaut schnell drüber und sagt dann meist: „alles in Ordnung“.
Und dann wird man trotzdem plötzlich krank.
Oder man fühlt sich unwohl, merkt, dass etwas nicht in Ordnung ist.
Oft zeigen sich Gesundheitsstörungen schon in leichten Verschiebungen der Laborwerte. Befindet sich ein Wert nicht mehr im „grünen Bereich“, so deutet dies auf eine Dysbalance im Organismus hin.
Mit einer Vital- und Stoffwechselanalyse kann man nun diese Gesundheitsstörungen finden, auch wenn sie sich noch im Vorstadium befinden. Wir werden dann aktiv, wenn man noch gar keine ernsthafte Krankheit feststellen kann. Die Entwicklung von einer Störung zu einer Krankheit wird entgegengesteuert.
Nicht selten sind unsere Patienten über die tiefgründige Vital- und Stoffwechselanalyse überrascht, denn es lassen sich Verhaltensweisen und seelische Hintergründe erkennen.
Wenn aber der Mensch wirklich eine Einheit aus Körper, Seele und Geist ist, dann müssen sich geistig seelische Veränderungen auch im Blut nachweisen lassen – und genau so ist es.

Alles für Ihre Gesundheit: Osteopathie, Chiropraktik, Ernährungsberatung u.v.m in Buxtehude

praxis_naturmedizin

Praxis für NaturMedizin
Nadine Groß (Heilpraktikerin)

Bahnhofstraße 19
21614 Buxtehude

Telefon: 04161-554 98 98
Fax: 4161-554 98 99
Mail:
praxis@naturmedizin-harsefeld.de