• Diagnoseverfahren

Fußanalyse


Modernes Messverfahren zur Fußanalyse

Das digiscope der Firma DIERS ist ein neu entwickeltes Podoskop, in das zusätzlich eine digitale Aufnahmeeinrichtung integriert wurde. Damit ist es möglich, jedes wichtige Detail während der Behandlung zu dokumentieren.

Urinüberschichtung


chemie



Der Urin (Harn) ist eine Flüssigkeit, die von den Nieren abgesondert und über die verschiedene Stoffwechselprodukte aus dem Körper ausgeschieden werden.
Urin und Salpetersäure werden vermengt. Die Substanzen reagieren und zeigen bei positiver Reaktion Verfärbungen. Die Farben können sehr verschieden ausfallen und geben Hinweise über Stoffwechselprozesse und Organtätigkeiten.

Stuhlanalyse


Stuhl



Anhand einer ausführlichen Stuhlanalyse lässt sich genaustens die Verdauungssituation, der pH-Wert, das Immunsystem, die Enzym- und Gallensaftproduktion, die Organtätigkeit und eine Pilzbelastung beurteilen.
Entzündungsmarker geben Aufschluss über die Beschaffenheit der Darmschleimhaut.
Des Weiteren wird diese Diagnosemethode zur Krebsfrüherkennung des Verdauungstraktes genutzt.

Bio-Impedanz-Analyse


Die bioelektrische Impedanz-Analyse ist eine einfache, nicht invasive und schnelle Methode, die Körperzusammensetzung zu messen.

Dieses Verfahren nutzt die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit von Knochen, Organen und Körperfett. Körperflüssigkeiten sind durch ihren Elektrolytanteil ausgezeichnete Leiter für elektrischen Strom, während Fett einen hohen Widerstand bietet. Aus den gemessenen Widerständen wird unter Berücksichtigung der Probandendaten, wie Größe, Gewicht, Geschlecht und Alter, die Körperzusammensetzung errechnet.
Die Messung und Dokumentation der Veränderungen in der Körperzusammensetzung bzw. der Relationen von fettfreiem Gewebe, Körperfett und Körperflüssigkeit gibt wichtige Informationen über Stoffwechselvorgänge und Krankheiten, die mit Veränderungen der Körperzusammensetzung einhergehen können.

Mit der Bio-Impedanz-Analyse werden folgende Parameter bestimmt:

• Ganzkörperwasser
• Körperfett
• Ernährungszustand
• BMI (Body-Maß-Index)

Vital- und Stoffwechselanalyse


blut_page_2_2



Das normale Blutbild beim Arzt ist doch jedem bekannt. Blut wird abgenommen, der Arzt schaut schnell drüber und sagt dann meist: „alles in Ordnung“.
Und dann wird man trotzdem plötzlich krank.
Oder man fühlt sich unwohl, merkt, dass etwas nicht in Ordnung ist.
Oft zeigen sich Gesundheitsstörungen schon in leichten Verschiebungen der Laborwerte. Befindet sich ein Wert nicht mehr im „grünen Bereich“, so deutet dies auf eine Dysbalance im Organismus hin.
Mit einer Vital- und Stoffwechselanalyse kann man nun diese Gesundheitsstörungen finden, auch wenn sie sich noch im Vorstadium befinden. Wir werden dann aktiv, wenn man noch gar keine ernsthafte Krankheit feststellen kann. Die Entwicklung von einer Störung zu einer Krankheit wird entgegengesteuert.
Nicht selten sind unsere Patienten über die tiefgründige Vital- und Stoffwechselanalyse überrascht, denn es lassen sich Verhaltensweisen und seelische Hintergründe erkennen.
Wenn aber der Mensch wirklich eine Einheit aus Körper, Seele und Geist ist, dann müssen sich geistig seelische Veränderungen auch im Blut nachweisen lassen – und genau so ist es.

4D-Wirbelsäulenanalyse


formetric-mit-patient



Das 4D-Analysesystem formetric ermöglicht eine schnelle, berührungslose, strahlungsfreie und großflächige optische Vermessung des menschlichen Rückens und der Wirbelsäule. Vielfältige klinische Fragestellungen der objektiven und quantitativen Analyse der Körperstatik und -haltung, Skoliosen und alle Formen von Wirbelsäulendeformitäten, Verlaufskontrollen usw. können dargestellt werden.
Das Ergebnis ist ein gesamtes dreidimensionales Wirbelsäulen-Modell mit Darstellung der Wirbelsäulenform und -rotation sowie Beckenstellung.


So erfolgt die Messung:

Der Patient steht in einer Entfernung von ca. 2 m vor der Aufnahmeeinrichtung. Die Aufnahmezeit für ein Bild beträgt nur 40 Millisekunden, um leichte Bewegungen, z.B. bei Kindern, auszuschließen.
Von der Patientenaufstellung bis zum fertigen Bild vergehen nur wenige Sekunden.
Im Gegensatz zu einfachen 3D-Messverfahren, bei denen nur einzelne Messpunkte auf der Haut bestimmt werden, erzeugt das statico eine komplette Formerfassung (Volumenmessung) des Rückens. Damit sind auch kleine Formänderungen – z.B. therapeutische Maßnahmen – erfassbar.


Typische klinische Indikationen:

• Skoliose
• Skoliotische Fehlhaltungen
• Beckenschiefstand
• Beckenverdrehung
• Schmerzsymptomatiken
• Haltungsdefizite
• Blockaden (ISG, BWS, LWS, …)
• CMD (Cranio Mandibuläre Dysfunktionen)
• Bein-Fehlstellungen
• Fußdeformitäten und -fehlstellungen
• Aktive (Propriozeptive) Einlagen-Therapie

Es ergibt sich somit ein weites Anwendungsspektrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wobei in vielen Fällen auf Röntgenaufnahmen verzichtet werden kann.

scoliosis_1


Alles für Ihre Gesundheit: Osteopathie, Chiropraktik, Ernährungsberatung u.v.m in Buxtehude

praxis_naturmedizin

Praxis für NaturMedizin
Nadine Groß (Heilpraktikerin)

Bahnhofstraße 19
21614 Buxtehude

Telefon: 04161-554 98 98
Fax: 4161-554 98 99
Mail:
praxis@naturmedizin-harsefeld.de